Neue Grünstraße

Stadtgarten als grüne Zuflucht

Unser erster Stadtgarten in der Neuen Grünstraße 13 – 14 wurde im Juni 2016 eröffnet und ist während der Öffnungszeiten für jede und jeden zugänglich. Auf circa 500 Quadratmetern laden wir alle Gartenfreunde und solche, die es werden wollen, dazu ein, mit zu gärtnern. 

Alle sind herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen. Wir möchten, dass ihr Freude am Gärtnern habt. Deshalb müsst ihr noch keine Profis sein. Meldet euch einfach bei unseren Gartenhelfer:innen vor Ort. Sie stehen euch zur Seite und schauen gemeinsam mit euch, welche Pflanze welche Pflege benötigt und was am jeweiligen Tag zu tun ist. Material und Arbeitsgeräte bekommt ihr kostenfrei vor Ort. 

Das gibt es in unserem Garten

Hier könnt ihr einiges ent­de­cken, be­pflan­zen und be­ackern. Neben vielen Beeten und Pflanzkübeln gibt es unter anderem auch einen Sandkasten für die Kinder und Liegestühle für die Eltern. Was ge­nau ihr im Stadt­gar­ten fin­det, seht ihr hier:

Allerlei Grün

Hier wird flei­ßig ge­pflanzt, ge­bud­delt und ge­gos­sen. Der Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen ge­setzt. Von fri­schem Ge­mü­se bis hin zu bun­ten Blu­men gibt es al­les was das Gärt­ner­herz be­gehrt.

Holzhackschnitzel

Aus Holzhackschnitzeln ist inzwischen humusreicher Boden geworden. Die Holzhackschnitzel stam­men von un­se­ren Kur­zum­triebs­plan­ta­gen in der Re­gi­on.

Blick ins Grüne

Es gibt verschiedene Plätze zum Verweilen, Entspannen, Aus­tau­schen: genießt den „Blick ins Grü­ne“ auf Liegestühlen oder macht es euch am grünen oder weißen Tisch gemütlich. 

Bunte Gummistiefel

Ihr habt Gummistiefel, die nicht mehr gebraucht werden? Bringt sie mit und bepflanzt sie mit euren Kindern. Mal schau­en, wie vie­le Gum­mi­stie­fel wir in die­ser Sai­son zu­sam­men be­kom­men.

Sandkasten

Wäh­rend die El­tern den Blick ins Grü­ne ge­nie­ßen, kön­nen die klei­nen Gar­ten­hel­fer mit­ten­drin mit Sand und Was­ser spie­len.

Kleine Kraftwerke

Überall im Garten bieten "kleine Kraftwerke" - Gitterbeete im In­dus­trie­look - und Pflanzkübel Raum für Blumen, Kräu­ter und Ge­mü­se­pflan­zen.

Asiatischer Kräuter- & Gemüsegarten

Ein Hauch von Asi­en um­gibt euch, wenn ihr zwi­schen Reis­bee­ten und asia­ti­schen Kü­chen­kräu­tern wie Zi­tro­nen­gras und Ko­ri­an­der Platz nehmt.

Bohnenzelt

Sie ranken nicht nur im Märchen in den Himmel, sondern auch in unserem Garten. Auch in diesem Jahr wird ein grünes Bohnenzelt Platz zum Spielen und Verstecken bieten.

Kräuterturm mit Küchenkräutern

Nicht denkbar: Die Sommerküche ohne frische Kräuter. Im Garten werden sie deshalb richtig in Szene gesetzt.

Historische Gemüsesorten

Wir setzen auf biologische Vielhaft und historische Gemüsesorten. Mit interessanter Geschichte und regionaler Herkunft haben die "Berliner Markthallen" und der "rote Heinz" einiges zu bieten.

Artenvielfalt

Bienenwiese und Totholzecke bieten Nahrung, Unterschlupf und Baumaterial für viele Insektenarten wie Bienen, Schmetterlinge und Co. 

Für Schatzsucher

Auch un­ser Stadt­gar­ten ist zur Schatz­in­sel ge­wor­den. Macht euch auf die Su­che und re­gis­triert euch ein­fach unter www.geocaching.com. Sucht dann den Geocache GC6MWB4 oder „Pflanz was!“ und schon geht es los.

Gartensprechstunde - stellt uns eure Fragen!


Neu in diesem Jahr: Ab Mai bieten wir in jedem der beiden Stadtgärten eine Gartensprechstunde an. Kommt vorbei und stellt uns eure Fragen rund ums Säen, Pflanzen, Pflegen eurer Pflanzen. 

Jeden ersten Mittwoch im Monat jeweils von 17 - 18 Uhr 
hier im Stadtgarten Neue Grünstraße 

Unser Standort

Neue Grünstraße 13-14, 10117 Berlin

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Zu den Öffnungszeiten

Anmeldung zu den Vattenfall Energie News

*Pflichtfelder